Warum Storytelling im Marketing?

Es war einmal…

..vor gar nicht allzulanger Zeit, als die Menschen begannen sich Abends nach einem langen Arbeitsreichen Tag Geschichten zu erzählen. Schnell fand man heraus, dass gerade die Geschichten viel leichter in Erinnerung blieben als trockenes aneinanderreihen von Fakten. Genau deshalb werden im Storytelling Informationen in Bilder verpackt. Diese Bilder wiederum lösen Emotionen in uns Menschen aus, an welche sie gekoppelt sind.

Emotionen sind der Schlüssel ins Gedächtnis

Dank der Emotionen werden die Informationen dann viel tiefer abgespeichert. Und genau diesen Vorteil des tiefer verankert werdens und in Erinnerung bleibens, ist im Marketing von größtem Nutzen.  

Beim Storytelling rückt Ihr Unternehmen in den Hintergrund, während die Geschichte Ihres Unternehmens in den Vordergrund rückt. Durch neurale Vorgänge die im Gehirn beim Storytelling ausgelöst werden, schafft man ein Brücke zum Kunden. Automatisch wird eine Verbindung zu eigenen Erfahrungen zu dieser Art von Emotionen aufgebaut. Und Unterbewusst dann auch zu dieser Geschichte. Der Geschichte Ihres Unternehmens in diesem Fall.

Eine Verbindung zum Unternehmen entsteht. So der Idealfall. Vorraussetzung ist natürlich, die Story wurde gekonnt und durchdacht aufgebaut und umgesetzt. Dabei spielt es zunächst einmal keine Rolle ob Ihr Unternehmen nur ein scheinbar langweiliges Produkt hat. Storytelling ist ein enorm machtvolles Instrument selbst staubtrockenen Themen Leben einzuhauchen.


Die Macht von Storytelling im Social Media

Wollen Sie also mit Ihrem Unternehmen in der heutigen Masse von Information und Entertainment herausstechen und in Erinnerung bleiben, kommen Sie an Storytelling einfach nicht vorbei. Aber damit nicht genug. Bestenfalls wird Ihr Content sogar geteilt oder weitergesagt. Die Macht des Word to Mouth oder das gute alte Mundpropaganda darf immer noch nicht unterschätzt werden. Wo aber setzt man nun das Storytelling  im Marketing optimal ein?

Da wäre zunächst einmal das Social Media wie Youtube, Facebook, Instagram und Co. Nirgendwo trifft man heutzutage mehr und gezielter die Zielgruppe an. Und was wird hier wohl am ehesten geteilt? Dinge wo wir starke Emotionen fühlen. Wenn Sie sich fragen warum es bei Ihnen in Ihren Social Media Bemühungen nicht wirklich vorangeht, machen Sie sich doch einmal ein paar Gedanken ob oder inwiefern Sie Storytelling betreiben.

  • Blog
  • Idealer Platz auch hier für gutes Storytelling.
  • Oder wer liest schon einen überaus langweiligen Text bis zum Ende durch?

In welcher Form kann man Storytelling im Marketing umsetzen?

Da wären die klassischen Medien wie Text oder Bild. Da wir aber auch wie anfangs erwähnt in einem Zeitalter des Massenkonsums stecken, gehen solche Beiträge heute schnell unter und in Vergessenheit. Ganz anders sieht es mit Video aus. Lesen Sie hierzu unseren Beitrag Warum Videomarketing die Zukunft ist. Kein anderes Medium vermag es so leicht und eindrücklich zu entertainen und in Erinnerung zu bleiben.

about the author

Fabian Schmidtke

Performance Marketing & Videoproduktion

Fabian Schmidtke ist Videograf, Social Media Marketing Experte und Familienvater. Er hat mehrere Jahre erfolgreich als Videograf für verschiedene Unternehmen gearbeitet und dabei gleichzeitig mit Marketing Strategien diese Unternehmen unterstützt. Seit mehr als 4 Jahren ist er in der Video/Marketing Branche tätig und hat 2016 den Sprung in die Selbständigkeit gewagt.

Mit seiner Online Marketing Agentur, die er zusammen mit seiner Frau Jasmin betreibt, hilft er Unternehmen dabei, mehr Neukunden über das Internet zu generieren, das Format Video richtig zu nutzen, um damit den Umsatz im Unternehmen zu steigern. Neben der Videoproduktion für Online Marketing steht der Aufbau und die Optimierung von Sales Funneln im Fokus der passion2be Agentur.